Jahrbuch

Jahrbuch
aktueller Stand:
1. Februar 2019

Suchen

Initiative S

dcv-essen.de wird überprüft von der Initiative-S

Navigagtionspfad

Chronik des Cäcilienverbandes im Bistum Essen

1970    18. November
Diözesankirchenmusiktag in  Bottrop      
          
1971   23. Mai
7. Diözesankirchenmusiktag
Diözesanwallfahrt nach Neviges mit  3114 Chor-teilnehmern      
          
1973
Erstellung Essener Chorheft 1973

            5. – 13. Oktober
1. Sängerfahrt nach Rom mit 1300 Teilnehmern      
          
1974   19. Februar
1.Sitzung des Satzungsausschusses (Joseph Biedka, Karl-Heinz Brunnert, Prof. Dr. Josef Jenne, Klaus Kottenberg, Hans-Jürgen Leiendecker, Johannes Saxe)      
          
            29. September bis 13. Oktober
Altfrid Festwochen mit 3750 Teilnehmern 

            15. November
Wahl  des vorläufigen Diözesanvorstandes
Zum Vorsitzenden wurde Hans-Jürgen Leiendecker, Oberhausen
gewählt      
          
1975
Erstellung  Essener Chorheft 1975

            6. September
Delegiertenversammlung in Oberhausen, Verabschiedung
der Verbandssatzung und der Normalsatzung der Kirchenchöre
Wahl des Diözesanvorstandes
zum  Vorsitzendenden wurde  gewählt:
Hans-Jürgen Leiendecker, Oberhausen      
          
            20. und 21. September
9. Diözesankirchenmusiktag in Essen mit 7479 Teilnehmern
Die Satzung des Cäcilienverbandes im Bistum Essen
wird durch unseren H.H. Bischof, Dr. Franz Hengsbach,
in Kraft gesetzt.      
          
1977
    Erstellung Essener Chorheft 1977

            14. – 22. Oktober
2. Sängerfahrt nach Rom mit 1400 Teilnehmern      
          
            19. November
1. Diözesanversammlung in Oberhausen
Zum Diözesanvorsitzenden wird Hans-Jürgen Leiendecker, Oberhausen, wiedergewählt.      
          
1978   18. August
Als Nachfolgender von Herrn Prof. Dr. Josef Jenne
wird Herr Pfarrer Klemens Kamp, Essen, von unserem H.H.Bischof und Protektor, Dr. Franz Hengsbach, zum neuen Diözesanpräses ernannt.      
    20-jähriges Bistumsjubiläum, „Festliche Tage im Bistum Essen“,

            30. September
Offenes Singen der  Chöre

            1. Oktober
Chöre des Cäcilienverbandes gestalten den Festgottesdienst in der Grugahalle.       
          
1979   

Der Cäcilienverband wird Mitglied im Bildungswerk des Bistums Essen      
Herausgabe des 1. Jahrbuches
Erstellung Essener  Chorheft 1979      
          
            5. – 13. Oktober
3. Romfahrt mit 1200 Teilnehmern

            9. Oktober
Sängerinnen und Sänger aus unserem Bistum übernehmen auf Einladung des Collegium Germanicum die musikalische
Gestaltung des Gottesdienstes bei der Priesterweihe und am 11. Oktober bei der Primiz des Essener Diakons Hans Thomas Patek      
          
            24. November
1. Diözesanversammlung in  Bochum