Jahrbuch

Jahrbuch aktualisiert am:
14. 02. 2017

 

Suchen

Initiative S

dcv-essen.de wird überprüft von der Initiative-S

Navigagtionspfad

Im vergangenen Jahr haben wir das 50-jährige Jubiläum unseres Bistums gefeiert, und in diesem Jahr hätte ein weiteres 50-jähriges Jubiläum folgen können: Unter dem Datum des 8.Juli 1959 hat Papst Johannes XXIII in einer Bulle„die allerseligste Jungfrau Maria unter dem Titel “Mutter vom guten Rat“ zur Patronin des Bistums Essen bestimmt. In dem begleitenden Apostolischen Schreiben heißt es:

„Maria ist die betende Jungfrau. Das geht hervor aus dem Besuch, den sie der Mutter des Vorläufers abstattete. Da gab sie ihrem Glauben und ihrer Hoffnung Ausdruck, wie das Magnifikat beweist, das ja das hervorragendste Gebet Marias ist, das Lied der messianischen Zeit, in dem die Freude des alten und neuen Israel zusammenklingt.
…Der Lobgesang Marias hat weite Verbreitung gefunden und ist zum Gebet der Kirche geworden durch alle Zeiten.“

Und wie Maria Bild der Kirche geworden ist, so kann der Papst schreiben:
„Eine betende Jungfrau ist auch die Kirche, da sie jeden Tag die Anliegen ihrer Kinder dem Vater vorträgt, dem Herrn ohne Unterlass lobsingt und für das Heil der ganzen Welt einsteht.“
Das will uns Johannes XXIII ans Herz legen: Von Maria, unserer Diözesanpatronin beten und singen lernen. 
(H.P.)