Jahrbuch

Jahrbuch aktualisiert am:
14. 02. 2017

 

Suchen

Initiative S

dcv-essen.de wird überprüft von der Initiative-S

Navigagtionspfad

1. Die diesjährige Karwochentagung für Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker findet am 18. April zwischen 10.00 Uhr und 16.30 Uhr im Kardinal-Hengsbach-Haus statt. Themenschwerpunkt ist die Zukunft der Kirchenmusik im Bistum Essen und die Regelungen und Gesetze in Bezug auf die GEMA und VG-Musikedition. Referenten sind Dr.Michael Dörnemann, Dezernent für das Dezernat Seelsorge im Bistum Essen und Jochen Backes aus der Zentralabteilung Recht des Bistums Essen. An dieser Tagung können auch kirchenmusikalisch Interessierte teilnehmen.
Die Anmeldungen erfolgen über Abteilung.Kirchenmusik@bistum-essen oder telefonisch über 0201/2204-623.

2. Das neue Halleluja ist inzwischen komplett an die Pfarreien und Einrichtungen unseres Bistums ausgeliefert worden. Die Auflage von 85.000 Stück ist inzwischen restlos verkauft. Derzeit wird auf Grund der großen Nachfrage über einen Nachdruck nachgedacht. Bis auf eine Pfarrei, haben alle Pfarreien das Halleluja übernommen, zahlreiche Liederhefte sind damit überflüssig geworden.
Das Buch ist jetzt nur noch über den Buchhandel erhältlich. Die gewaltige Nachfrage ist ein gutes Zeichen für die große Akzeptanz des neuen Halleluja, über die sich die Herausgeber sehr freuen.
Es wird darauf hingewiesen, dass es rechtlich nicht gestattet ist, sich eigene Liederhefte anzufertigen.